INDUSTRIE 4.0 IM MANAGEMENT – Überblick und Transparenz

An allen Ecken und Enden hört man von 4.0. In der Technik, in  der Organisation, im Management. Dabei ist doch das normale Management bereits herausfordernd. Was bedeutet das alles in der Praxis und wie kann man dem gerecht werden? Wenn es hierzu transparente Hilfe gäbe, ohne Panik zu verbreiten …

 

Kontinuierliche Innovation in allen Bereichen ist ein bedeutendes Element der Business Excellence. Darum ist die zeitgemäße Anpassung von Produkten, Technik, Organisation und auch des Management-Ansatzes ohne unpassenden Aktionismus obligatorisch. Management 4.0 ist die entsprechende Antwort auf die Digitalisierung.

    „Industrie 4.0 ist Realität und wächst rasant. Das muss sowohl im Industriemanagement als auch im General Management seine jeweilige Berücksichtigung finden.“

    Günther Schöffner

    Lehrinhalte

    • Technologie 4.0, Industrie 4.0, Digitalisierung
    • Agile Methoden und Organisationen, disruptive Ansätze & Co.
    • Umsetzung im Industriemanagement
    • Berücksichtigung im General Management
    • Handlungsbeispiele, Grenzen und Möglichkeiten für den Mittelstand
    • Beispiele und Herausforderungen der Seminarteilnehmer
    • Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern


    Trainer und Coaches

    • Dr. Günther Schöffner, MBA
    • Prof. Dr. Michael Finkel, MBA

     

    Seminarinformationen

    • Maximal 12 Teilnehmer
    • Zweitägige Präsenzveranstaltung mit aktiver Beteiligung der Teilnehmer
    • Es bestehen KEINE Voraussetzungsbedingungen für die Teilnahme
    • Das Seminar wendet sich an leitende Mitarbeiter mit Führungsverantwortung
    • Veranstaltungsort: vorauss. SHMT Stuttgart-Hohenheim